Als Expert:in registrieren

Wir machen es Ihnen so einfach wie möglich, mit Ihrem punktuellen Engagement große Wirkung zu erzielen!

Hier können Sie sich ganz leicht als Expert:in registrieren und finden weitere Informationen zum Ablauf nach Ihrer Registrierung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns gern unter info(at)gemeinwohl-stipendium.de.

Expert:in werden
  1. Sie füllen das untenstehende Formular aus.
  2. Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf, vereinbaren ein persönliches Kennlern-Gespräch und stehen für Ihre Rückfragen zur Verfügung.
  3. Sie bestätigen uns nach dem Gespräch, dass Sie Expert:in werden wollen.
  4. Wir nehmen Sie in unseren Expert:innenpool auf.
Was passiert nach der Aufnahme in den Expert:innenpool?
  1. Wir kontaktieren Sie, sobald ein konkreter Unterstützungsbedarf im Rahmen des Gemeinwohl-Stipendiums vorliegt. Sie bekommen von uns einen Steckbrief des zu unterstützenden Projektes und konkrete Informationen dazu, was das Projekt braucht.
  2. Sie melden uns zurück, ob Sie gerade Kapazitäten für die Unterstützung haben.
  3. Falls ja, kann die Unterstützung beginnen. Der genaue Ablauf ab hier variiert je nach Unterstützungsform. Manchmal sind wir bei einem Erstgespräch dabei, manchmal werden Sie vom Projekt direkt kontaktiert. Wir sind während Ihrer Unterstützungstätigkeit jederzeit für Sie ansprechbar.
FAQs
Ich weiß nicht, ob meine Expertise den Stipendiat:innen helfen kann. Soll ich mich trotzdem als Expert:in melden?
Auf jeden Fall! Das Gemeinwohl-Stipendium ist für sehr unterschiedliche Projekte konzipiert, deswegen hilft jede Art von Wissen und Kompetenzen uns weiter.
Ich weiß nicht, ob ich genug Zeit habe, um mich als Expert:in einzubringen. Wie viel Zeit muss ich da mitbringen?
Es gibt keine festgelegte Stundenzahl, die ein:e Expert:in einbringt. Wir haben Verständnis dafür, wenn jemand gerade keine Zeit hat. Wir stimmen bei einer Unterstützungsanfrage individuell mit Ihnen ab, ob und was Sie gerade einbringen können – und was nicht. Melden Sie sich also trotzdem gerne an – auch wenig Zeit kann viel bewirken, wenn sie gut genutzt wird.
Es gibt bereits jemanden mit meiner Expertise, der das Gemeinwohl-Stipendium unterstützt. Soll ich mich trotzdem anmelden?
Ja, denn unser Konzept basiert darauf, die Unterstützung auf möglichst viele Schultern zu verteilen. Deswegen suchen wir für jeden Bereich möglichst viele Expert:innen. Unser Grundsatz ist hier: Wenig Aufwand für Einzelne mit großer Wirkung für Viele.
Jetzt registrieren
Sie können sich als Einzelpersonen in das Gemeinwohl-Stipendium einbringen, oder auch als Unternehmen (z.B. wenn je nach Bedarf verschiedene Mitarbeiter:innen ihre Expertise zur Verfügung stellen). Wählen Sie bitte aus, ob Sie sich persönlich registrieren, oder die Anmeldung stellvertretend für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation durchführen.
Welche Kompetenzen wollen Sie in das Gemeinwohl-Stipendium einbringen?
Die Ehrenamtsvereinbarung für Expert:innen finden Sie ganz unten auf dieser Seite. Dort finden Sie auch die Stipendiumsvereinbarung, welche die Stipendiat:innen unterzeichnen. Mit dieser Vereinbarung wollen wir für alle Beteiligten ein sicheres und transparentes Verhältnis der Zusammenarbeit schaffen. Wenn Sie erst noch einmal mit uns über die Vereinbarung sprechen wollen, überspringen Sie diesen Punkt und führen Sie die Anmeldung ohne Kenntnisnahme der Ehrenamtsvereinbarung durch.
Hier ist bei Bedarf Platz für Ihre Anmerkungen, Rückfragen oder Ergänzungen.
Die Datenschutzhinweise finden Sie ganz unten auf dieser Seite.